Suche
  • Haus und Hof
  • in den Vogesen
Suche Menü

Forelle aus dem Hofweiher

Warmes Essen gibt es am Abend und meistens weiss ich schon am Tag davor, was ich kochen möchte. Es kommt aber auch vor, dass ich am Nachmittag noch nicht weiss, was es geben soll – so auch heute.
Da kommt es gelegen, wieder einmal zur Angel zu greifen, um zu sehen, was der Graureiher im Weiher an Fischen übriggelassen hat. Gewöhnlich braucht es nicht lange und eine der gefrässigen Forellen ist am Haken. Wenn sie gross genug ist, ist das Angeln auch schon zu Ende, wie bei dieser hier, die 750 g auf die Waage brachte.