Suche
  • Haus und Hof
  • in den Vogesen
Suche Menü

Gockel vom (Motor)grill

Die Einladung bei französischen Freunden zum Grillnachmittag hat bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Sie hatten einen Motorgrill aus einem 12 V Scheibenwischermotor gebaut, der mit einer Autobatterie angetrieben wurde. Dieser Eigenbau drehte 3 Stunden 3 Bressehühner tapfer und störungsfrei bis zur optimalen Bräunung. So etwas …

Weiterlesen

Was gibt´s denn heute so?

Wenn sich der Tag vom Wetter her schön anlässt, so dass es auch noch im September möglich ist, am Abend zu Grillen, aber nichts da ist, was eben auf diesen (Grill) gelegt werden könnte, empfiehlt sich immer noch ein Griff in’s Wasser. Zumal selten Lust vorhanden …

Weiterlesen