Suche
  • Haus und Hof
  • in den Vogesen
Suche Menü

Verkehrte Welt

Weil Hundi die eigens für sie gebaute Hundehütte nicht wirklich toll findet … … und „Schnattchen“ eine Notunterkunft für nachts dort brauchte, wo sie sich ohnehin am meisten aufhält, nämlich auf dem Areal vor dem Haus, hat die Hütte doch noch eine sinnvolle Verwendung gefunden.

Die zwei Seiten der Medaille

Das „Backup“-System der Gänsebrut besteht ja immer darin, dass schon mal mit den Eiern, die kurz vor der Überalterung stehen und danach nicht mehr brutfähig sind, ein Brutapparat gefüllt wird. Während der 4-wöchigen Brutdauer setzt sich i.d.R. eine der 2 Gänse auch auf die Eier in …

Weiterlesen

Kurze Freude beim Gänsenachwuchs

Die nächste Gänsegeneration hat sich etabliert. Schon Ende Februar begannen 2 Gänse vom letzten Jahr mit dem Legen. Obwohl sie einen sehr schönen Stall mit Nest bekommen haben, legte eine eigenwillige Junggans ihre Eier in den nackten Kies unter das Hausdach. Entsprechend grau sahen die Eier …

Weiterlesen