Suche
  • Haus und Hof
  • in den Vogesen
Suche Menü

Rund um´s Haus

Brunnen IAuf der Westseite des Hauses steht dieser Brunnen mit Granitbecken, aus dem permanent eigenes Quellwasser fliesst. Im Norden und Osten entstanden in den letzten 7 Jahren Tierunterkünfte aus Abbruchmaterialien und ein kleiner Teich für Wassergeflügel.

Das Grillhäuschen wurde 2012 aus Abbruchziegeln, gebrauchten Dachziegeln und einer Esse vom Recyclinghof errichtet. Der Schaf- bzw. Ziegenstall entstand 2008 aus Resthölzern von der Dachsanierung und gebrauchten Dachziegeln. Daneben sieht man die Holzlege für den Küchenofen. Auch das Kückenheim besteht ausschliesslich aus Baumaterialien, die irgendwo übrig geblieben waren.

Mit Beginn der dauerhaften Bewohnung im Frühjahr 2007 wurde ein Gemüsegarten mit kleinem Gewächshaus angelegt. Ein Fisch- und Badeweiher entstand 2007/08 in einiger Entfernung vom Haus. Auf der Mitte ein Häuschen aus Palettenholz, das seither Wildenten jedes Jahr gerne zur Brut annehmen.

Noch in den 90er Jahren musste für diesen ehemaligen Mühlstein, der in der Mitte des Hofes als Tisch stand, aber leider so die Zufahrt zum Haus behinderte, ein neuer Platz gesucht werden.

Nach der Versetzung des Steintisches wurde offensichtlich, weshalb er von unseren Vorgängern genau dort aufgebaut wurde. Wie bei einem Eisberg schaute 1/7 eines Felsbrockens aus dem Boden heraus, der nun natürlich auch entfernt werden sollte. Dies stellte sich jedoch als schwieriger dar, als die Umsetzung des Steintisches. Mit Hebeltechnik, kombiniert mit Unterfütterung, gelang es schliesslich, diesen Brocken auf die Hofebene zu bugsieren und mit Hilfe einer Umlenkrolle mit Flaschenzug an der Hängerkupplung des Traktorersatzes „Renault Rapid“, an den endgültigen Liegeplatz in der Natursteinmauer zu ziehen. Dort dient er nun als Fundament für das Grillhäuschen.

Im Frühjahr 2014 bekam der Hof eine ordentliche Zufahrt mit Überdachung für das Auto. Für das Bauholz wurden 4 alte Fichten gefällt, im Austausch gegen Schnittholz, die auf der Südseite vom Haus dem Garten schon immer viel Schatten gegeben haben. Die Dachziegel kamen von Bekannten, die für ihre Indach-Solaranlage relativ neue Dachziegel ausgebaut hatten.