Suche
  • Haus und Hof
  • in den Vogesen
Suche Menü

Die Nassräume

Bad EG IVDer Raum für das Badezimmer im Erdgeschoss entstand völlig neu. Es bot sich an, dieses im östlichen Teil der Tenne einzubauen, weil dort bereits ein kleines Fenster vorhanden war. Um den Eindruck zu verstärken, es wäre schon immer dort gewesen, hat es eine alte Tür und einen Fussboden aus alten Biberschwanzziegeln.

Auch die Einrichtung ist durchweg alt. Eine frei stehende Wanne wurde schon in einen Garten ausgelagert, das Waschbecken stand auf dem Heuboden des Hauses und nur das WC Becken wurde neu erworben.

OG BadIm Obergeschoss entstand eine Dusche mit WC durch verkleinern des Zimmers im Osten. Das Duschbecken und die Verkleidung sind neu, WC und Waschbecken aus einem Abrisshaus.
Die Wände sind mit den Dielenbrettern verkleidet, die ursprünglich im unteren Gästezimmer eingebaut waren und nach aussortieren der schlechten Bretter dort nicht mehr ausreichten.